Therapieangebote

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions- bzw. Aktivitätseinschrenkungen des Tieres. Die Behandlung ist an die anatomischen und physiologischen Gegebenheiten angepasst. Dabei zielt die Behandlung auf natürliche, physiologische Reaktionen des Organismus, z.B. Muskelaufbau und Stoffwechselanregung ab.

Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit. Ergebnis ist dabei häufig die Schmerzreduktion und ein besseres Wohlbefinden für unsere Tiere.

Die Tierphysiotherapie für Hunde und Pferde umfasst viele verschiedene Behandlungsmethoden.

Nicht jede Therapieform ist für jeden Patienten optimal, auch wenn sie ähnliche oder gleiche Probleme haben. Während das eine Tier eine bestimmte Behandlung genießt, toleriert ein anderes diese nicht oder sie ist aufgrund einer bestehenden Grunderkrankung nicht einsetzbar.
Daher stimme ich jede physiotherapeutische Behandlung individuell auf jeden tierischen Patienten ab und passe die Therapie regelmäßig an den Behandlungserfolg an. 

    • Manuelle Therapien
    • Therapeutische Massage
    • Schallwellentherapie mit dem Novafon
    • Aktive & Passive Bewegungsübungen
    • Krankengymnastik
    • Narbenbehandlung
    • Kinesiologisches Taping
    • Erstellung von Übungsplänen
    • Soletherapie
tierphysiotherapie-fells@web.de

©2024 von Franziska Fells